Gehler, J. S. T.
Physicalisches Wörterbuch


Abstand vom Scheitel
Abstand vom Scheitel, Distantia a vertice, Distance au Zenith.

Der zwischen dem Scheitelpunkte oder Zenith und einem Gestirne oder andern Punkte des Himmels enthaltene Bogen eines Scheitelkreises. Da der Scheitelpunkt überall um 90° vom Horizonte entfernt ist, so macht eines Gestirns Abstand vom Scheitel mit dessen Höhe jederzeit 90° aus, oder: der Abstand vom Scheitel ist das Complement der Höhe. Ist z. B. die Höhe eines Sterns 55°, so wird sein Abstand vom Scheitel 35° seyn.

Die Sonne hat den geringsten Abstand vom Scheitel am Mittage des längsten, den größten am Mittage des kürzesten Tages. Jener beträgt für Leipzig 27° 51′ 33″, dieser, 74° 47′ 49″.